Afrika Film Festival: PAS D’OR POUR KALSAKA

9. Sep./19:00
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Afrika Film Festival: PAS D’OR POUR KALSAKA

9. Sep./19:00

Afrika Film Festival 2021: PAS D’OR POUR KALSAKA

/ Dokumentarfilm

9. SEP.

Do, 19:00

Regie: Michel K. Zongo; Burkina Faso 2019; OF frz. m. dt. UT; 80 min.

Der Dokumentarfilmer Michel K. Zongo erzählt mit PAS D’OR POUR KALSAKA eine moderen und neokoloniale Geschichte des Goldrauschs im Westernstyle. 160 Kilometer nördlich von Ouagadougou liegt das Dorf Kalsaka, das den Goldrausch erlebt hat und bis heute dessen Konsequenzen trägt. Nachdem der burkinische Staat 2006 einen Vertrag mit einer britischen Minenkompanie unterzeichnete, sollten unter der sogenannten “Kalsaka Mining SA” innerhalb von zehn Jahren rund 18 Tonnen Gold abgebaut werden. Die Einwohner*innen der Region, die in erster Linie von der Landwirtschaft leben, erhielten Abfindungen für die Ausbeutung ihres Landes. 2013 wurde die Mine geschlossen. Sie hinterließ unerfüllte Versprechen aber vor allem eine soziale und ökologische Katastrophe. Wie in seinen vorherigen Filmen ist auch in dieser Dokumentation Zongos Arbeitsweise deutlich sichtbar: Er und seine Kamera sind stets Teil des Geschehens.

Eintritt frei

(anlässlich der Erföffnung des Festivals)