Afrika Film Festival: VUTA N’KUVUTE (TUG OF WAR)

27. Nov./19:00
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Afrika Film Festival: VUTA N’KUVUTE (TUG OF WAR)

27. Nov./19:00

Afrika Film Festival 2022: VUTA N’KUVUTE (TUG OF WAR)

/ Spielfilm

27. NOV.

So, 19:00

Regie: Amil Shivji, Tansania/Südafrika/D/Katar 2021, OF m. engl. UT, 93 min.

Auf der Insel Sansibar erhebt sich in den 1950er-Jahren eine Unabhängigkeitsbewegung gegen die britische Kolonialherrschaft. Die junge Yasmin wurde von ihrer Familie, die aus Indien stammt, gerade mit einem älteren Mann verheiratet. Sie flieht ins Swahili-Viertel Stone Town, wo sie dem jungen Revolutionär Dengé begegnet. Zwischen beiden erwächst eine verbotene Liebe. VUTA N’KUVUTE ist die Verfilmung des gleichnamigen Swahili-Romans von Adam Shafi. Regisseur Amil Shivji beleuchtet die Jahre des Kampfes gegen die Kolonialmacht und regt zum Nachdenken über Gegenwart und Zukunft an.

Tageskarten: 6 EUR