Film: THE FIFTH STORY

11. Okt./20:00
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film: THE FIFTH STORY

11. Okt./20:00

THE FIFTH STORY

/ Ein Dokumentarfilm von Ahmed Abd

11. OKT.

Mo, 20:00

Irak, Katar 2020, 90 Min., Originalfassung (Arabisch, Kurdisch) mit engl. UT

Was bleibt von einem Land, das seit Jahrzehnten von Kriegen heimgesucht wird? Der irakische Filmemacher Ahmed Abd war neun Jahre alt, als sein Land 2003 von den USA, Großbritannien und einer „Koalition der Willigen“ angegriffen wurde . Um sich vom Krieg abzulenken, schrieb er damals vier Geschichten über Superhelden, die ihn retten würden. Doch in The Fifth Story gibt er diese Illusion auf. Abds Film zeigt, wie verschiedene Generationen die Last des Krieges noch immer mit sich herumtragen. Ein Jugendlicher bekommt das Bild der Leichen nicht aus dem Kopf. Eine junge Frau erzählt vom Kampf der kurdischen Streitkräfte gegen den IS. Ein älterer Mann erinnert sich genau daran, wie die Opfer aussahen, die er beerdigen musste. Begleitet von Archivmaterial dokumentieren die verstörenden Geschichten über die vier Kriege, die die Iraker in den letzten 40 Jahren erlebt haben, nicht nur die physischen und psychischen Zerstörungen, sondern öffnen auch behutsam ein Tor zur Schönheit und zur Kontemplation.
The Fifth Story lief 2020 im Wettbewerb auf dem IDFA in Amsterdam.

Unkostenbeitrag 5 EUR

In Kooperation mit dem Arabischen Filmfestival Tübingen.