Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PREMIERE: NippleJesus (D)

17. Nov./20:00

NippleJesus

/ von Nick Hornby
/ Deutsch von Clara Drechsler und Harald Hellmann

PREMIERE

17. NOV.

Fr, 20:00

Die Arbeitsvermittlung hat dem langjährigen Nachtclub-Türsteher Dave einen neuen Job als Museumswärter verschafft. Dabei hat er mit Kunst gar nichts am Hut! Dass seine Rausschmeißer-Qualitäten hier allerdings durchaus gefragt sind, merkt Dave erst, als ihm ein ganz besonderes Kunstwerk zur Bewachung zugeteilt wird: »NippleJesus«. Das Bild, das schon vor der Ausstellungseröffnung Tumulte erwarten lässt, ist ein Porträt von Christus am Kreuz. Dass dieses Porträt jedoch aus einer Unzahl winziger aus Pornoheftchen ausgeschnittener Bilder weiblicher Brustwarzen zusammengesetzt ist, findet auch Dave anstößig und skandalös. Doch nachdem er auf der Vernissage die Künstlerin kennenlernt, schwindet sein Widerwille nach und nach. Er beginnt sogar, das Werk gegen seine empörten Betrachter zu verteidigen. Bis auch er zuletzt unfreiwillig Bestandteil des Kunstwerkes wird, das weit über seinen Platz an der Wand hinaus wirksam ist. Nick Hornbys »NippleJesus« ist ein humorvolles Solostück über einen vermeintlich einfachen Mann.

Der britische Kultautor Nick Hornby („High Fidelty“, „About a boy“) hat mit NIPPLEJESUS eine vergnügliche Geschichte über Sinn und Unsinn des modernen Kunstbetriebs geschaffen und mit der Figur des Dave das entwaffnend charmante Portrait eines „kleinen Mannes“, der kluge Fragen stellt. «Ein köstlich komödiantischer Monolog» (DIE WELT).

Regie: Nelly Eichhorn / Mit: Angelo Serdar Basar
Dauer: 70 min

Karten: 15 EUR / ermäßigt 12 EUR

Ein Teil der Erlöse aus der Theateraufführung geht an den Treehouse Trust, London, einer Stiftung zur Förderung autistischer Kinder, deren Mitbegründer Nick Hornby ist.
www.treehouseschool.org.uk/

Aufführungsrechte beim Rowohlt Theater Verlag, Hamburg