Lade Veranstaltungen

Räuber! nach Schiller

/ Ein Audiowalk im Bopserwald

23. MAI.

Sa, ab 15:00

Ein Audiowalk ergründet den Klassiker der Theaterliteratur. Was hat uns das erste und rebellischste Drama Schillers heute noch zu sagen? Top aktuell: die Ablehnung der bestehenden Ordnung, der Konflikt mit Autoritäten, Zerfall der traditionellen Beziehungen innerhalb der Familien, die Wucht der geballten Massen…

Dabei werden die Teilnehmer*innen in verschiedenen Naturräumen des Stuttgarter Stadtgebietes und verschiedenen Orten in Baden-Württemberg mit unterschiedlichen Formen von Raub und Hochstapeleien, mit Tagedieben und Nachtgestalten konfrontiert. AudioSpaziergang für 10 Teilnehmer*innen.

Der Audiowalk startet an der Haltestelle Ruhbank/Fernsehturm (U7, U8, U15, Bus 70) und führt in die Natur. Der Spaziergang dauert ca. 1 Stunde 15 min. Festes Schuhwerk und das Mitführen von Trinkwasser wird empfohlen. Am einfachsten geht es mit deinem Smartphone oder MP3-Player und eigenen Kopfhörern.

Melden Sie sich unter der Mailadresse reservierung@theateramolgaeck.org wenn Sie am Walk teilnehmen wollen, mit ihrer Präferenz für ein Datum und Uhrzeit innerhalb der Termine. Wir schicken jede halbe Stunde bis zu zwei Personen los.

Die Audio-Dateien und ein Blatt mit wichtigen Informationen werden Ihnen zum Download ca. 7 Tage vor der Vorstellung bereitgestellt. Sie werden darüber informiert, wenn Sie sich für den Walk anmelden.

Hinweis zur Barrierefreiheit
Der Audio-Walk ist nicht barrierefrei, die Route beinhaltet Treppen und unebenes Gelände.

Wie geht´s?

Anmelden. Runterladen. Mit dem eigenen Smartphone/MP3 Player und Kopfhörern zur Haltestelle kommen. Nach dem Ausstieg Kopfhörer aufsetzen und den Anweisungen Folge leisten.

Mit: Angelo Serdar Basar, Dorothea Förster, Mame Cheik Seck, Stefan Vitelariu / Regie, Audioproduktion: Tobias Ergenzinger / Dauer: 75 Min.

Premiere: 21.8.2020

Gefördert durch das Programm „Kultur Sommer 2020“ des Landes Baden-Württemberg

Termine:

Details

Datum:
23. Mai.
Zeit:
15:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,